Elektrizität

-Seite 3-

Physikalisches “Spielzeug”, das mehr oder weniger offensichtlich mit “Elektrizität” zu tun hat …

Achtung: Auf unseren Physik – Hauptseiten weisen wir – wo möglich – auf entsprechende fachdidaktische Literatur hin. Momentan sind Sie auf einer Unterseite …

Sie möchten nähere Informationen oder bestellen?   Tel. 09151/4716          Fax 09151/4363        

 gabys-zauberland@t-online.de oder über das Kontaktformular oben

Preisänderungen leider vorbehalten. Auch wir sind abhängig von unseren Lieferanten. Mindestbestellsumme 15.- € + Porto

Öffnungszeiten im Geschäft: Mo – Fr 15.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 13.00 Uhr

Seiten 1 2 3

 

Neu 2017! Plasma – Lampe    28.- €
Plasmalampe1Plasmalampe2 Dieses technische Wunderding anzupreisen, ist wohl unnötig! (wir haben auch nur ganz wenige) Es fasziniert auch ohne physikalische Kenntnisse alle Altersstufen. Wenn man allerdings weiß, was hinter den Blitzen an Know-How steckt, ist man noch beeindruckter! In der Standardliteratur (Schlichting / Ucke: “Physikalische Spielereien”, Weinheim 2016), Seite 117 heißt das Kapitel denn auch: “Blitze zum Anfassen”. Und Wikipedia liefert unter dem Stichwort “Plasmalampe” eigentlich auch genug Motivation zum Satz: “Will ich haben!” Allerdings ist auch eine Menge billiger Schund auf dem Markt … :-(  Dieses Modell hier funktioniert mit dem normalen Stromnetz (!), hat einen Kugeldurchmesser von 8 cm und steht auf einem roten Sockel. Natürlich weder für Kinder unter drei Jahren noch für solche darüber geeignet (auch wenn es sich auf dem Schreibtisch gut macht …)

 

Leuchtfische      3,80 €
LeuchtfischeLeuchtfische2Leuchtfische3   Durch Berühren der Unterseite fangen die Leuchtfische an zu blinken und hören automatisch wieder auf. Auch für die Badewanne geeignet. Ca. 7 – 8 cm lang und halt unterschiedlich dick, je nach Art … ;-)  Wunderschön …   Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

 .

 

ENTANGLEMENT   (“Verwirrung”)        125.- €    nur noch 115.- €!
Entanglement     Wir sparen uns deutsche Anpreisungsworte, weil wir eh nicht so viele haben und lassen den genialen indischen Hersteller, Sam Dalal, selbst zu Wort kommen:     “This apparatus and effect is most appropriate as a demonstration of Entanglement – involving electricity, and by implication all the electrons and positrons and quarks, and whatever other sub-atomic particles you can pronounce correctly.  The apparatus uses no hi-tech electronic circuits, no transistors or ICs, no magnets, reed switches, mercury switches, or hidden switches, no remote or radio controls – just a 9V cell, 4 bulbs (actually LEDs to give you much longer life), 4 switches and wires joining them.
You get a “switch board” with four colored LEDs mounted on colored plugs that fit into matching colored sockets and four matching colored switches under them.  You start with all the sockets plugged in the plugs of the same color, just above the identical colored switch.  You now demonstrate that only the switch under the plug (of the same color) is the one that controls the LED of similar color. Switch on the red switch – the red LED lights. Switch it off, and it is switched off. None of the other three switches have any effect on this LED.  Do it with all the other switches – each switch only controls only the LED directly above it. You could also light 2, or 3 or all 4 bulbs (LEDs) together, by pressing the appropriate switches. Let your spectators do this.
Having demonstrated that the apparatus is nothing more than a board with four colored bulbs (LEDs), and four identical colored switches under them that control the LEDs, you give them the spiel about Entanglement, (detailed in the instructions that accompany the prop) and follow up with the mind blowing demonstration that defies all the popular concepts of physics, electricity, logic, and common sense.
You interchange the LEDs (plugs) at random, as you or your spectator fancy (pull them out from their sockets, and plug them into another socket – say the red into the green, or exchange the plugs in two or three or all of the sockets).
The switch of a particular color still controls the LED of the same color, and is the only one that does so, regardless of the socket it is plugged into. You will find there are endless possibilities and permutations and combinations – and you can have a spectator handle it all without going anywhere near the prop. For example have a spectator remove all the LEDs (plugs) from the sockets, select any one (say red), and plug it into any other socket. Only the switch of the same color (red) will control it – none of the others, including the switch under the socket have any effect. The spectator can interchange all the plugs, or some of them, and so on, with the same results.
A Sam Dalal original creation, this is an effect that will impress the smart ones that know the basics of electronics and electricity more than the average audience. The average audience accepts any type of magic from a magician – the clever ones will understand just how impossible this is !!!

 

Der Energiestab      11.- €
Energy Stick   DAS hat uns auf der Spielwarenmesse 2015 sofort fasziniert! Ein geradezu klassisches physikalisches Phänomen, spielzeughaft – rätselhaft – zauberhaft – unterhaltsam verpackt, dabei Hightech durch und durch, aber elementarisierbar auf die Grundlagen der Elektrizitätslehre! Das klingt euphorisch? Genauso ist es gemeint … Für den “Normalbürger” ist es folgendermaßen empfohlen: Probieren Sie aus, wie viele Ihrer Freunde und Bekannten Sie miteinander energetisch verbinden können, zwei, drei, … 60? Man macht eine menschliche Kette mit der Elektrizität. Dazu muss nur einer den Energiestab halten, die anderen jeweils die Hände des Nachbarn (funktioniert sogar nur mit den Fingerspitzen!) und die letzte Person berührt wieder den Stab. Wenn die Teilnehmer genügend gut drauf sind (!?!?!?), leuchten die farbigen Dioden flackernd auf und es entsteht ein beinahe überirdischer Ton! Klingt euphorisch? Genauso ist es! Macht Spaß, selbst wenn man weiß, wie es physikalisch funktioniert. Erstaunlich und zu hinterfragen ist aber trotzdem, warum es so GUT, so WEITREICHEND, so LEICHT … funktioniert! Ein bisschen Ähnlichkeit hat das natürlich mit dem Cosmic-Ball (siehe unser entsprechendes Angebot), aber dieser Stab hier befindet sich auf einem viel höheren “Niveau”! Natürlich nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Prädikat “besonders empfehlenswert”, nicht nur für den Klassenabend oder den “Tag der offenen Tür”, die lange Nacht der Wissenschaft …; 20 cm lang, 3 cm Durchmesser

 Energiestab1 klein  Von Wolfgang Hund im Vorabendmagazin “Galileo” (PRO 7) vorgeführt zum Thema “Gibt es wirklich Jedi – Kräfte”, am 14.12.2015 (zusammen mit einem “Padawan” (Jedischüler):

 .

 .

 

Magnet – Kreisel – Mobile “Dauerläufer”                  9,50 €

    Auf einem schwarzen Plastikpodest (10 cm Durchmesser, 4 cm hoch) laufen zwei kleine silberne Kreisel  “unendlich lange” (wir geben aber hinter vorgehaltener Hand zu, dass eine 9 V – Batterie notwendig ist, die nicht mitgeliefert wird … )    ACHTUNG: Diesen Artikel haben wir bislang direkt importiert. Aufgrund der enormen Preissteigerungen, die wir weder auffangen noch an unsere Kunden weitergeben können, gibt es dieses Produkt nur noch, solange unser Vorrat reicht! Aaaaaalllssoooo … !   ACHTUNG: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr und anderer Gesundheitsgefährdungen durch magnetische Kleinteile!

 

 

 

 Sie waren eben auf unserer letzten Unterseite zum Thema “Elektrizität”. Auf den Hauptseiten finden Sie noch viiiieeeele andere erstaunliche physikalische Geräte …! Auf geht’s!

 

Seiten 1 2 3