Im Herbst 2006 hatte ein neuer Experimentalvortrag von Wolfgang Hund Premiere bei der MNU - Tagung Franken im Physikalischen Institut der Uni Erlangen. Seither wurde diese Veranstaltung mehrmals vor unterschiedlichem Zielpublikum gehalten. Die meisten der dort vorgestellten Phänomene und "Phänomene" (!) sind auf den vorherigen Seiten zu finden ... 

Ist es WISSENSCHAFT oder ZAUBEREI? (Experimentalvortrag)

 „Rettet die Phänomene!“ Dieser Ausruf des bekannten Physikdidaktikers Martin Wagenschein könnte charakteristisch sein für unsere technisierte Zeit. Echtes Staunen, Stutzen, Unsicherwerden, eine Fragehaltung und ein Problembewusstsein im Hinblick auf ein „Phänomen“, das der Alltagserfahrung widerspricht, sollte möglichst oft in der Anfangsphase des naturwissenschaftlichen Unterrichts stehen. Die schulterzuckende „Ist halt so“ – Haltung der Schüler zu erschüttern durch hautnah erlebte, einfach zu überblickende, aber auf Anhieb nicht verständliche „Phänomene“ sollte der methodische Ehrgeiz jeden Lehrers sein. Lernziel "Verunsicherung"! In diesem Experimentalvortrag werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie vor allem im naturwissenschaftlichen Unterricht (Biologie / Physik / Chemie) sowie (kurz) auch in Mathematik mit wenig Aufwand Situationen herbeigeführt werden können, die echte Fragehaltungen zur Folge haben. Bei allen Altersstufen und Schularten! Es handelt sich dabei durchgehend nicht um die „üblichen Schulbuchversuche“, sondern um wenig bekannte Experimente oder Zaubertricks mit naturwissenschaftlicher Grundlage.

 

Hier die Aufstellung der möglichen Demonstrationsversuche mit den benötigten Geräten. Letztere sind mit einem roten Punkt markiert, wenn Sie auf diesen Seiten momentan zum Kauf angeboten werden. Bei Detailfragen können Sie sich direkt an Wolfgang Hund wenden (bitte möglichst nur per Mail): hund-hersbruck@t-online.de

Vortrag „Ist es Wissenschaft oder Zauberei?

 a) EINSTIEG                              *  "Quadratur des Kreises"

* Multi – Pip – Karte              Mathematisches Hellsehen

OHFen  historisch               * Zauber – Zauber – Würfel (Rubics Cube)

         Wagenschein – OHF

 Durchgehend:    * Gangavase groß      und       * Wasservase klein ("Wasser aus Indien")

 b)      MATHEMATIK:

-         Mathematisches Hellsehen

-        * Geometrisches Verschwinden

-         OHF  * Buddhistische Tänzerin

-         * 64 = 65

-         * Parabox (normal, wenn Raum geeignet)

-         Große Gozintha – Boxen

-         * Goethe - Zahlentafeln

 c) ELEKTRIK:

-         Sympathische Glühlampen

-        * * „Bio – Elektrizität“: Glühlampe mit Fassung

-         Micky Maus – Artikel

-         Lampen – Teufel (Leuchtstoffröhre)

-         * Cosmic Ball (Tischtennisball in der Hand)

-         „Galgen – Lampe“ (mit Sensor)

 

d) WASSER / FLÜSSIGKEITEN:

-         Normales Glas mit Postkarte (Schulbuchversuch)

-        * Cola – Wunder

-         * Water Suspension Vase

-        * Hydrostatisches Glas

-         * Magisches Milchglas !(Milch + Strohhalm)

-         * Goethe – Barometer (Schwan, Tisch-; mit blauem Wasser)

-         Quick – Fix (drei Pappbecher, à la Hütchenspiel)

-         * Liebesthermometer

-        * Tornado - Tube

-         *   Herons Brunnen (Fountain Connection)

-          * Water Rocket

-           *  Flaschenteufel

e) MECHANIK:

-        * Haken !!

-         * Eulers Disk

-         * Huiii – Maschine

-         * Keltisches Wackelholz mit OHP

-         * Zauber – Ei

-         * Hypnose – Püppchen

-         * Bleistift durch Glas

-        * Münztresor

-         * Schwebendes Streichholz

-         * Spin – Bank

-         * Kugelwippe

-         * Stehauf – Kreisel

-         * Gummituch – Schocker

-         * Trinkvogel

-         Schwerpunkt: Vom Stuhl aufstehen

-         * Astro - Blaster!

-         * Newton's Cradle

 f) BIOLOGIE:

                                                            -         Puls anhalten

-         Bio – Magnetismus

-         Kraft – Menschen

-         * Zungen – Nadel

-         * Affen- / Schmetterlingsrätsel (opt. Illus.)

-         Aura – Brille / pos. – neg. Nachbilder

 g) WÄRME:

-         Memory – Draht

-         Teebeutel

-         Flasche, hüpfende Münze

 h) VERBRENNUNG:

-         Teebeutel

-         Einmachglas mit Löchern / Kerze

 i) MAGNETISMUS

-        * Levitron

-         „Bio – Magnetismus“

-         Mumien – Trick

-        * Singende Magnete

 j) LUFT:

-         * Goethe-/ Pinkelbarometer verschiedene Ausführungen

-         * Herons Brunnen

-        * Cola – Wunder

-         Flasche, hüpfende Münze

-         * Luftdruck - Rakete

 k) OPTIK:

-         * Alkohol – Tester

-         * Spardose Tenyo Mikro - Bank

-         * Mirage!

-         *Spardose normal

-         * Zimmerbrunnen Teekanne

 l) CHEMIE                                       -          Flaschengeist (H2O2 + KMNO4)

-         Wasser zu Rotwein (Cocktail - Trick)

-         * Kosmische Rakete (Backpulver + Essig)

-         * Backpulver - Uboot

-         * Backpulver - Killerwal

-         * Silly Putty (Hüpfknete)

 m) ALLGEMEIN   Naturwissenschaften:

                                               - Dosentrick (Gang der Erkenntnisgewinnung), veröffentlicht in Heft 43 (1998) von: "Naturwissenschaften im Unterricht: PHYSIK" (Themenheft "Physikalische Zaubereien")